Wintergarten mit Satteldach

Lichterfüllte Extravaganz

Optisch ausgefallener als ein Wintergarten mit einfachem Pult- oder Flachdach wirkt ein Wintergarten mit Satteldach. Beim Satteldach ist die Dachneigung auf beide Dachflächen aufgeteilt. Dadurch kann, unabhängig vom Stand der Sonne, mehr Licht und Helligkeit in die Wohnraumerweiterung einfallen. Kombiniert mit großzügig dimensionierten Fenstern wirkt ein Wintergarten mit Satteldach lichtdurchflutet und frei. Außerdem lassen sich die Dachflächen individuell beschatten – so können Sonnenstunden in einem Wintergarten mit Satteldach noch intensiver genutzt werden. 

Wintergärten mit Satteldach

mehr Referenzen